Dr. med. Bodo Grahlke

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH

Kilchbergstrasse 19, CH-8134 Adliswil, Switzerland
Tel +41 43 377 09 77 * Fax +41 43 377 09 79 * Mail info@gynadliswil.ch * Web www.gynadliswil.ch

Hier können Sie Termine online vereinbaren: doctena.ch

 
Aktuelles
Bei Kinderwunsch Keuchhusten nachimpfen!
Keuchhusten - im Fachausdruck "Pertussis" - ist hoch ansteckend und weit verbreitet: Vorsichtige Schätzungen gehen von 1000 bis 1500 Erkrankungen pro Jahr in der Schweiz aus; am häufigsten betroffen sind Säuglinge und auch Erwachsene. Für Babys kann Keuchhusten in den ersten Lebensmonaten sehr gefährlich werden. Deshalb ist die Auffrisch-Impfung unbedingt empfehlenswert für Paare, die eine Familie gründen wollen. Es ist sehr sinnvoll, wenn sie bereits vor Beginn der Schwangerschaft geschützt sind.
Auch alle weiteren Bekannten und Verwandten, die mit einem Säugling in Kontakt kommen, sollten unbedingt ihre Keuchhusten-Impfung auffrischen. Erwachsene können leicht Säuglinge anstecken, obwohl sie selbst gar keine Symptome haben.

Zugriffe heute: 10 - gesamt: 2761.

aktualisiert am 15.05.2017